Songtextsuche:

ΣΕ ΠΑΡΑΚΑΛΩ | Se Parakalo

Σε παρακαλώ

 

Τα 'χουμε πει και ξαναπεί

Δεν έχει μείνει τίποτ' άλλο

Δεν αμφιβάλλω

Ανάμεσά μας η σιωπή

Έχει σηκώσει ένα τείχος

Κι ούτ' ένας ήχος

Άστα να πάνε

Δε βγάζει πουθενά

Με πολεμάνε

Οι ανασφάλειες ξανά

 

Σε παρακαλώ, πες μου να φύγω

Πες μου να πάω στο καλό

Ν αλλάξω γη και ουρανό

Σε παρακαλώ, διώξε με σε λίγο

Δεν το χωράει το μυαλό

Πως δεν ανήκω πια εδώ

Ούτε λεπτό

 

Τα 'χουμε πει και ξαναπεί

Δεν έχει νόημα κανένα

Εγώ μ εσένα

Έχουν οι γέφυρες κοπεί

Κι ένας γκρεμός ανάμεσά μας

Τα όνειρά μας

 

Σε παρακαλώ, πες μου να φύγω...

 

Νίνο

Μουσική/Στίχοι: Γρίτσης Νίκος/Δαμάσχης Τάκης

Ich bitte dich

 

Wir haben es wieder und wieder durchgesprochen

es ist nichts mehr geblieben

ich zweifle nicht

Zwischen uns ist die Stille

sie hat eine Mauer hervorgebracht

und nicht einen Ton (lässt sie durch)

Lass sie gehen

es führt zu nichts

die Unsicherheiten

bekämpfen mich wieder

 

Ich bitte dich, sag mir, dass ich gehen soll

sag mir gehe und alles Gute,

dass ich Welt und Himmel wechseln soll

Ich bitte dich, verjag mich gleich

es geht nicht in den Kopf,

dass ich nicht mehr hier her gehöre,

keine Sekunde

 

Wir haben es wieder und wieder durchgesprochen

es hat keine Sinn

ich mit dir

die Brücken sind getrennt

und es gibt einen Abgrund zwischen uns

unsere Träume

 

Ich bitte dich, sag mir, dass ich gehen soll…

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar