Songtextsuche:

ΤΟ ΑΓΡΙΟΛΟΥΛΟΥΔΟ | To Agriolouloudo

Το αγριολούλουδο

 

Μην με λυπάσαι, διώξε με απόψε

σαν να ’μαι αγριολούλουδο

και την ζωή μου κόψε

 

Εγώ γυμνός ξεκίνησα

εγώ πηγαίνω μόνος

σπίτι μου είναι ο δρόμος

και τραγούδι μου ο πόνος

Διώξε με και μην λυπάσαι

τι θα γίνω μην φοβάσαι

κι αν χιονίζει και αν βρέχει

τ’ αγριολούλουδο αντέχει

 

Μην με κρατήσεις

μονάχα από συμπόνια

Το κρύο το συνήθισα

θ’ αντέξω και στα χιόνια

 

Εγώ γυμνός ξεκίνησα...

 

Καζαντζίδης Στέλιος

Μουσική/Στίχοι: Νικολόπουλος Χρήστος/Πυθαγόρας

 

Die Wildblume

 

Hab kein Mitleid mit mir, jag mich weg heute Abend

Als wäre ich eine Wildblume

Und schneide mein Leben ab

 

Ich habe mich nackt/blank auf den Weg gemacht

Ich gehe alleine

Mein Haus ist die Straße

Und meine Lieder der Schmerz

Jag mich weg und habe kein Mitleid

Mach dir keine Gedanken was aus mir wird

Und wenn es schneit und wenn es regnet

Die Wildblume hält durch

 

Halt mich nicht fest

Nur aus Mitgefühl

An das Kalte habe ich mich gewöhnt

Ich werde auch im Schnee durchhalten

 

Ich habe mich nackt auf den Weg gemacht…

 

Kommentare

Noch keine Kommentare


Neues Kommentar